AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma cuncontrol/eklcontrol Kindberg Allgemeines Unsere Angebote beinhalten Richtpreise, die bei der endgültigen Abrechnung geringfügige Veränderungen nach oben oder unten erfahren können. – Veränderungen der Gestehungskosten während der Herstellungszeit (Lohnerhöhungen oder Preiserhöhungen des Rohmaterials) berechtigen uns, auch bereits bestätigte Preise zu erhöhen. Betriebsstörungen im eigenen oder fremden Betrieb, von dem die Herstellung abhängt, verursacht durch Streik, Maschinenschaden, Versagen der Verkehrsmittel, Stromausfall, Unfall oder sonstige Fälle höherer Gewalt, entbinden uns von der Lieferverpflichtung, Lieferfrist oder Preisvereinbarung. – Schlechte Auskünfte über die Zahlungsfähigkeit eines Kunden berechtigen uns vom Auftrag zurückzutreten oder geeignete Sicherstellung zu fordern. – Wir sind berechtigt, allfällige Rechenfehler oder sonstige Irrtümer durch nachfolgende Korrektur zu berichtigen. §1 Preisstellung und Versandkosten Die Versandkosten betragen • Europäische Union 6,50 € • Schweiz 25,70 € (Versand und Mehrkosten für die Zollabfertigung)Für Aufträge unter 25.- Euro Nettowarenwert berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 11,00 Euro. Alle Preise verstehen sich zuzuegl. der gesetzl. MwSt. bzw. Verpackung/Versand. §2 Geltungsbereich Für Ihre Warenbestellungen über unsere cuncontrol - Homepage gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, in ihrer zu Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Regelung gelten nur, sofern sie von uns schriftlich bestätigt worden sind. cuncontrol Sportgasse 8 A - 8650 Kindberg § 3 Vertragsabschluss Zu Angaben zu Waren und Preisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Mit der Bestellung erklärt sich der Kunde verbindlich gegenüber dem Anbieter die aufgeführten Waren erwerben zu wollen. § 4 Widerrufsrecht und Rückgabe Ihnen steht ein Widerrufsrecht und Rückgaberecht zu ( § 355 Bürgerliches Gesetzbuch) Danach können Sie ohne jegliche Angaben von Gründen innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach ordnungsgemäßer Lieferung von einem nach dieser AGB geschlossenen Vertrag Abstand nehmen. Dazu reicht die Rücksendung der Ware aus, aber auch eine schriftliche Erklärung von Ihnen oder eine Erklärung, die auf einem anderen dauerhaften Datenträger verkörpert ist. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware bzw. der Erklärung an obengenannte Adresse von cuncontrol. Auch im Falle einer bloßen Widerrufserklärung müssen Sie die Ware an uns zurücksenden. Bei einer Benutzung oder Beschädigung dieser Waren behalten wir uns weitere Schritte vor. § 5 Lieferung Wir liefern ausschließlich an Lieferadressen innerhalb Österreich, Deutschland und der Schweiz. Die Lieferung erfolgt ab unserem Auslieferungslager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Bei Lieferungen innerhalb Österreich liefern wir ab einen Warenwert von 800 Euro versandkostenfrei. Liegt der Warenwert einer Bestellung unter diesen Betrag, berechnen wir nach den üblichen allgemeinen Versandkosten. Bei Lieferungen in die oben genannten Länder liefern wir ab einen Warenwert ab 1000 Euro versandkostenfrei aus. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Bei Teillieferungen tragen wir selbstverständlich die dadurch entstandenen zusätzlichen Versandkosten. § 6 Fälligkeit und Zahlung, Eigentumsvorbehalt Der Kaufpreis wird innerhalb von Österreich mit der handelsüblichen Rechnungsstellung abgerechnet. Bei Lieferungen ins Ausland liefern wir nur mit Nachnamezahlung. Die Lieferung bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. § 7 Mängelansprüche Die Produktabbildungen müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Produkte völlig übereinstimmen. Besonders bei den Farben gelten die definierten RAL - Farbtöne. Abhängig vom Material und der Oberfläche können auch hierbei Abweichungen zu Ral - Farbmusterkarten auftreten. Mängelansprüche bestehen insofern nicht, als die Veränderung für den Kunden zumutbar sind. Der Kunde ist verpflichtet, die erhaltene Ware sofort auf offensichtliche Mängel zu überprüfen. Stellt er offensichtliche Mängel fest, so hat er das unverzüglich gegenüber dem Anbieter cuncontrol mitzuteilen. Unterlässt er das, so kann er gegenüber dem Anbieter keine Gewährleistungsansprüche wegen dieser Mängel geltend machen. Der Anbieter haftet nicht für Schäden, die vom Kunden verursacht wurden. Das gilt auch für gewöhnliche Abnutzungserscheinungen. Die Ausübung eines Widerrufsrecht durch den Kunden bleibt davon unberührt. Im Falle eines Mangels der Ware, ist der Anbieter nach seiner Wahl zur Nachlieferung oder Nachbesserung berechtigt. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, so kann der Kunde Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. § 8 Abweichende Bedingung des Kunden Für den Fall, dass der Kunde eigene allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet, die von den allgemeinen Geschäftsbedingungen inhaltlich abweichen, gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters cuncontrol. § 9 Datenschutz Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. § 10 Sonstiges Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss der UN-Kaufrechts. Beanstandungen können unter in § 1 genannten Adresse geltend gemacht werden. § 11 Urheberrechte Der Auftraggeber trägt das Risiko der Verwendbarkeit der von uns bezogenen Motive, Texte, Bilder, bewegte Bilder und Animationen jeglicher Art für den jeweiligen von Ihn verfolgtem Zweck, soweit nicht schriftlich etwas anderes mit uns vereinbart ist. Ebenso haftet er alleine, sofern durch die Ausführung seines Auftrages Rechte ( insbesondere Urheberrechte Dritter) verletzt werden. Der Auftraggeber hat uns von allen Ansprüchen Dritter wegen einer solchen Rechtsverletzung freizustellen. Für die Prüfung des Rechtes ( Warenzeichen, Urheberrechte), der Vervielfältigung der Vorlagen, ist der Auftraggeber alleine verantwortlich. § 10 Texte, Korrekturabzüge, Autorkorrektur Kostenangebote über Satzarbeiten sind immer nur annähernd und beziehen sich ausschließlich auf die Dienstleistung und nie auf die dabei erstellten elektronischen Daten, die in unserem Eigentum verbleiben. Korrekturabzüge sind vom Auftraggeber auf Fehler zu überprüfen und druckreif erklärt zurückzustellen. Autorkorrekturen werden immer separat berechnet. Als solche gelten auch Korrekturen, die infolge mangelhafter Manuskripte oder fehlender Kommentare zum Manuskript notwendig werden. Bei Geringfügigkeit oder aus Termingründen sind wir berechtigt, auf die Zusendung von Korrekturabzügen zu verzichten. Bei mangelnder Anweisung für den Satz erfolgen. Auswahl der Schrifttypen und Satzanordung nach unserem Ermessen. Haftung Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Sofern von dieser Website auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt die Firma cuncontrol und oder eklcontrol keine Verantwortung für deren Inhalte. Wichtiger Hinweis zu allen Links:Das Landgericht (LG) Hamburg hat in einem Urteil vom 12. Mai 1998 (Az.: 312 O 85/98) entschieden, dass die Anbringung eines Links dazu führen kann, dass der Verlinkende die Inhalte der Seite, auf die er verlinkt, ggf. mit zu verantworten hat, es sei denn, er schließt diese Verantwortung ausdrücklich aus: Auch wenn wir große Sorgfalt darauf verwenden, Ihnen qualitativ gute Links anzubieten, erklären wir hiermit, dass wir für die Inhalte der verlinkten Sites keine Verantwortung übernehmen und uns diese nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links. In keinem Fall sind wir verantwortlich für die Inhalte von Internetseiten, die auf uns verweisen. Wir sind auch nicht in der Lage, Verweise auf uns festzustellen oder zu überprüfen. Wir haben ferner keinen Einfluss darauf, wie die hier angebotenen Informationen vom Nutzer verwendet, weitergegeben oder verändert weitergegeben werden und können daher für entstandene Schäden, entgangene Vorteile oder sonstige mittelbare oder unmittelbare Folgen, welche aus der Nutzung der hier angebotenen Informationen entstehen, nicht haftbar gemacht werden. Schlussklausel Sollte eine einzelne Bestimmung dieser AGB rechtsunwirksam sein, wird sie durch eine neue Formulierung so geändert, dass der gleiche wirtschaftliche Zweck erfüllt wird. Hierbei bleiben alle anderen Bestimmungen in Kraft. Gerichtstand: Mürzzuschlag/Leoben Stand: November 2007
* zzgl. Versandkosten